Samstag, 27. Oktober 2012

Falls es jemanden interessiert...

... das war bei UNS, das mit dem Schnee. Im Oktober- eigentlich noch in den Herbstferien- krudes Gefühl! Das kleine Eichmännchen war aber total begeistert und hat sich sofort in seine warme Matschkombi geschmissen.
Falls es jemandem auffällt, dass das NICHT das kleine Eichmännchen ist, das da den Schneemann baut- das muss so bei uns. Der kleine Chef guckt gerne zu und gibt Kommandos bei Dingen die ihn irgendwie in seinem Körpergefühl beeinträchtigen könnten. Und der Schnee ist ja nun auch kalt. Und nicht so sauber. Da gibt man dann lieber Papa Kommandos. *KREISCH*
Den Rest des Tages habe ich damit verbracht, den guten Stoffrest Animals Dreams zu verschneiden, *grrrr*. Stoffe mit Drucken die man nur in einer Richtung angucken kann, sind einfach nix für mich. Im Laufe der ganzen Näherei stelle ich immer wieder fest: Ich kann NICHT um die Ecke denken. No Way. Ich hab schon immer bei den Logikaufgaben versagt und das Zuschneiden von Stoff IST eine Logikaufgabe *seufz*
Also reichte der Rest gerade noch für ein Kurzarm-Shirt und das auch noch mit zusammengestoppeltem Ärmel. Das mag ich so nicht verschenken, also wanderte es in den kleinsten Kleiderschrank. Mit Unterziehshirt geht es auch in der kalten Jahreszeit :-)
Die erste Taschentücherbox-Hülle ist auch schon fertig und gefällt mir soooo gut (besonders vor der weißen Wand!) Die nächste ist schon in Arbeit.
W.i.A.:
-Cool Stuff zieht ein! Drei Shirts (wie ich mein Patenkind-Mädel kenne, werden es vier) sind für den Gabentisch bestellt.
-Der Weihnachtsmarkt in unserem beschaulichen kleinen Ort steht vor der Tür und da muss ich mal meine Kiste durchforsten und womöglich noch das ein oder andere Teil dafür häkeln/nähen.
-Ich muss mich mal auf die Suche nach einem schönen Schnittmuster für Damen bzw Mädels begeben. Am besten genauso einfach wie KleinFöhr!



Kommentare:

  1. Ganz ehrlich mal. ich find das Shirt Klasse und hab auch großgeklickt nüscht zum meckern gefunden.
    Sieht doch toll aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro,
    ja - Schnee in den Herbstferien ist grauselig, auch wenn es den Kurzen gut gefällt. Wir haben gestern um 15 Uhr noch bei annähernd 30 Grad in der Sonne gebrutzelt und sind dann heute Nacht um 2 Uhr bei -3 Grad heimgekehrt. Gänsehautfeeling pur, und das ganz ohne Halloween :-)
    Übrigens ist das Shirt zum Drunterziehen viel zu schade, es sieht doch toll aus! Mein absoluter Mädchenfavorit ist MAREEN von Cinderella Zwergenmode bzw. auch die Damenversion MAREENA. Ratzfatz genäht und supereinfach.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro,
    sehr schön, deine ersten Schnee-Mann-Bilder!!!! Ich finde es auch immer viel entspannender, Leuten bei der Arbeit zuzugucken, als selber zu malochen!!! Noch dazu wenn mir kalt und ich schmutzig werden könnte... schon clever dein Kurzer!!!
    Dein T-Shirt ist spitze geworden!!! Und JAAAA, Langarmshirt drunter und tragen lassen, was das Zeug hält - es ist soooo schön geworden, ehrlich!!!
    Mein Mädchen-T-Shirt-Favoritenschnitt ist übrigens ANTONIA von Farbenmix... es gibt leichtere und schwerere Versionen in einem Schnitt... du kannst dich also steigern, wenn du willst - UND STOFFRESTE verarbeiten sprich "patchen", was das Zeug hält!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ich find das Shirt cool :)

    aber man muß es nicht zwingend verschenken, das hat den Vorteil, daß man es öfter bewundern kann ~ggg~

    LG Agnes (aus dem noch schneefreien Oberbergischen)

    AntwortenLöschen
  6. *lach* Zum Zuschneiden hab ich einen guten Tipp für Dich: Stell das Denken mal komplett aus, das hilft UNGEMEIN! Bei mir zumindest. ;o)

    Das Shirt ist toll, die Schneebilder ebenso und ich finde es beruhigend, das mein Mann nicht der Einzige Wunsch- und Kommandoerfüller auf Erden ist. *gg*

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.