Samstag, 25. Mai 2013

Zirkus in der Schule

Die ganze Grundschule ist ein einziger Zirkus- im wahrsten Sinne des Wortes.
Was allen Eltern eigentlich schon lange klar war, wurde heute bewiesen: Ihre Kinder sind die reinsten Clowns. Oder Akrobaten. Oder Feuerspucker. Oder. Oder. Oder.
Zum Glück hören Kinder niemals nicht auf ihre Eltern, wenn diese in schönster Regelmäßigkeit vor sich hin deklamieren: sitz anständig, turn nicht herum, lass dich nicht so hängen, träum doch nicht, benimm dich nicht wie ein Clown!!
Zum Glück!
Denn dann kann unter fachkundiger Anleitung, in glitzernden Kostümen, unter dem Dach eines Zirkuszeltes das hier dabei rauskommen:
Stolze Kinder der ganzen Grundschule von Klasse eins bis vier fanden hier ihren Platz als Akteure einer Zirkusvorstellung, die von säbelschwingenden Musketieren, wagemutigen Fakiren, frechen Clowns, gelenkigen Akrobaten, kühnen Trapezkünstlern, grazilen Seiltänzern und einfühlsamen Taubendompteuren nur so wimmelte.
Der Circus La Luna machte es möglich. In wenigen Tagen übten die rund 140 Kinder aller Klassen mit den Profi- Zirkusleuten ihre verschiedenen Nummern ein. Es war sehr erstaunlich und wunderbar, in der Vorstellung mit anzuschauen, welche Leistungen die Kinder dabei vollbrachten. Ob sportlich oder poetisch, mutig oder phantasievoll, elegant oder witzig- jedes Kind konnte seine (bis dahin vielleicht verborgenen?) Talente zutage fördern und lernte die eigenen Fähigkeiten und Grenzen besser kennen.
Oh, und wie stolz sie auf sich selbst waren! Die Anspannung und Konzentration auf den Gesichtern während ihrer Darbietung und das erlöste Lachen und Strahlen danach: unbezahlbar.
Die Kosten für den Zirkus dagegen: miniminiklein.
Diese Projektwoche ist wirklich, wirklich, wirklich empfehlenswert!!!
Es wäre wunderbar, wenn alle Kinder das Glück hätten in ihrer Grundschulzeit eine solche Projektwoche zu erleben!
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Kindercirkus La Luna. Dort erfährt man auch, wie man den Circus an die eigene Schule holen kann.
Es lohnt sich!



Kommentare:

  1. Das hört sich ja toll an! Ich hoffe, so etwas gibt es auch noch, wenn unser Fräulein mal in die Schule kommt.
    Bei so einer Vorstellung hätte ich als Mutter bestimmt die ein oder andere Träne verdrückt...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaa! Ich war zwar "nur" als Patentante da (meiner kommt erst im August in die Schule, aber ich hatte auch Pipi inne Augen. Die waren ja alle sooo stolz, es war eine wahre Pracht! *Seufz*

      Löschen
  2. TOLL!!! Werde ich mir merken, danke für den Tipp! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doro.... Kann es sein, dass Du bei mir um die Ecke wohnst ?? Dass die Schule in einem Ort ist, der mit R beginnt ???

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.