Dienstag, 2. September 2014

Der goldene Windbeutel

wird jedes Jahr von Foodwatch verliehen für das Produkt mit der dreistesten (leider noch vom Gesetz abgedeckten) Werbelüge.
Da mache ich schon seit ein paar Jahren mit, aber ich finde: Das tun viel zu wenige Menschen.
Ich meine, hallo? Wir wollen doch alle nicht von Lebensmittelfirmen verarscht werden und wenn irgendwo "gesund" draufsteht, dann sollte doch auch "gesund" drinsein, oder?
Mein Lieblingshaßbeispiel ist der vielzitierte Instant-Fencheltee von Hipp für Babys ab dem wasweißichwievielsten Monat. Achter oder so. (Inzwischen hat sich Hipp von dem 98%-Zucker-gebräu distanziert und es aus dem Hipp-Programm genommen, verkauft es aber munter weiter unter der eigenen Billigmarke namens Babyvita. Danke, Onkel Claus, du Vollpfosten!)
Ich kann die Mütter nicht zählen, die mir in meiner Laufbahn begegnet sind mit der festen Überzeugung dass dieses Getränk sehr gesund für ihr Kind ist und vor allem bei Bauchweh ja sicher gut hilft. Aber komisch, der Kleine will garnichts anderes mehr trinken, hm. Die meisten fallen schier vom Glauben ab, wenn ich ihnen die Inhaltsstoffdeklaration übersetze.
Und ja, da sind viele aus sogenannten "bildungsfernen" Haushalten dabei oder solche mit Migrationshintergrund, die es schlicht nicht übersetzen können. Die wollen für ihre Kinder auch nur das Beste und verlassen sich darauf, dass "gesund" nur auf Sachen steht, die auch wirklich gesund sind. Und da ist die Nahrungsmittelindustrie gefälligst in der Verantwortung, nicht irgendwelchen Mist draufzuschreiben. (Ich bin jetzt auch nicht grad ganz doof, aber manchmal muss ich die Inhaltsangaben auch länger studieren, bis ich weiß was ich wissen will. Und nie die Lupe beim Einkaufen vergessen, hmpf.)
Milchschnitte. Monte-Kinderdrink. Actimel. Frühstückscerealien. Aaaaaaahhhrgggl, ich krieg schon wieder die dunkelrote Haßmütze auf, grrr.
Was wollte ich, ach ja.
Also bitte, Leute: Da rechts in dem Kasten, da könnt ihr direkt euern Lieblings-Windbeutel anwählen und quasi also direkt von MEINER Seite aus abstimmen- ich bin also temporär mal ein Teil von Foodwatch, ich Chef, haha.
Ihr könnt aber gerne auch direkt auf die Seite von Foodwatch gehen und euch dort noch genauere Informationen über die Vorauswahl an Windbeuteln holen.
Je mehr mitmachen, desto besser!
(Übrigens: Dieser Blog ist umgezogen, wird zugemacht, läuft nur noch auf Sparflamme. Schaut mal hier oder gerne gleich im neuen Blog www.bin-ich-ein-eichhoernchen.de)

Kommentare:

  1. Hab abgestimmt!!! ;)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi......eigentlich gar nicht lustig....aber ich lache gerade herzlich über den "Vollpfosten"! :-))))) Hast völlig recht! Man sollte erst denken, bevor man so manches Produkt kauft!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Möglichkeit! Ich wusste gar nicht, dass es da einen Preis gibt, aber drüber aufregen tu ich mich auch *gg* Jetzt hab ich abgestimmt, witzigerweise ist gerade ein Produkt nominiert, bei dem ich mir regelmäßig ans Hirn haue, wenn ich es sehe ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  4. Erledigt. Regst du dich jetzt bitte nicht mehr auf?! Mich regen eher die Menschen auf, die nicht auf die Zutatenliste gucken bzw. Nichts verstehen...
    Schlaf schön,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Oh Doro,
    da gebe ich dir vollkommen Recht.
    Wenn Zucker der Hauptinhaltsstoff ist und das für kleine Kinder.
    Genau wie bei Cola Zero, hab mal ein Probegläschen bekommen,
    beim ersten Schluck ist mir der Hals zugegangen
    und ich hab Atemnot und Dauerhusten bekommen.
    Hab das Zeug gleich weggeschüttet, da fragt man sich,
    was da überhaupt drin ist, wenn man so stark darauf reagiert.
    Aber es zählen halt nur die Umsätze.
    Ich hab gleich mal abgestimmt,
    obwohl wir ja keine Fertigprodukte verwenden.
    Ich hoffe, dass noch viele mitmachen.*Daumendrückganzfest*
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  6. DANKE! Ich habe soeben abgestimmt! Ich ärgere mich auch immer maßlos über diese angeblich gesunden Zuckerfallen! Ganz besonders, wenn Kinder betroffen sind. Doch nicht nur bei Lebensmitteln... Wir kaufen keine Creme mehr ein ohne sie mit einer App zu scannen. So haben wir schon viele (oft teure) "Natur"-Cremes z.B. wegen Hormonzusätzen wieder zurück gestellt...
    unfassbar, wie man verar... zum Narren gehalten wird.

    Danke für deinen Einsatz!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ich HAB schon abgestimmt, ich krieg den Newsletter seit ewigunddreiTagen schon *gg*
    Aber du hast recht, es wäre gut, wenn noch viel mehr mitmachten.

    Sei lieb gegrüßt von
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doro,
    ich habe heute auch über diese Verleihung geschrieben und zu Dir verlinkt, ok?
    Großartiger Artikel! liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  9. Sehr guter Artikel, gefällt mir.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  10. bin über die limeslounge hier gelandet. toll geschrieben. danke! ich hab schon gleich mal abgestimmt....am liebsten würde ich ja bei jedem Produkt ein häckchen setzen *grins*
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.